• Renntermine
    Keine Events eingetragen
  • Wetter

    wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Torgau www.wetter.de
  • Kalender

    November 2018
    M D M D F S S
    « Sep    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Mitfahrerbörse

  • Facebook

  • instagram

    Instagram
  • Fotogalerie

    i-131020-135621_grimma
  • Letzte Kommentare

  • Beitragsarchiv

  • Statistik

    • 62415Seitenaufrufe gesamt:
    • 30805Besucher gesamt:
    • 69Besucher heute:
    • 537Besucher letzte Woche:
    • 1311Besucher pro Monat:
    • 0Besucher momentan online:
    • 3. November 2017gezählt ab:

Einen starken Eindruck hinterlassen

Geschrieben am 04.12.13 | Cross, Eliteteam |

SONY DSC

Karsten Volkmann auf seiner Tour zum 2. Platz. Die Fotos stellte uns freundlicherweise Andreas Garack zur Verfügung.

SONY DSC

Fuhr eine starke Saison: Sascha Böhm, Fünfter in Chemnitz wie auch Gesamtfünfter.

SONY DSC

Fünftes Rennen – fünfter Sieg: Birgit Hollmann, die im Gesamtklassement Dritte wurde.

SONY DSC

Hat am Cross Blut geleckt: Unser Stephan Garack.

(Torgauer Zeitung vom 4. Dez.) Die 16. mitteldeutsche Querfeldeinserie um die zum 8. Mal ausgefahrene Bioracer Cross Challenge (BCC) ist ad acta gelegt. Am Sonntag wurde an der Radrennbahn in Chemnitz das Finale ausgefahren. Der Radsportverein Team Isaac Torgau (41 Mitglieder) hat sich im Verlauf der in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt veranstalteten Cross-Rennserie prima präsentiert und fuhr durch Birgit Hollmann fünf erste Plätze und Karsten Volkmann fünf 2. Plätze und einen 1. Platz ein. Bemerkenswert: die Magenta-Farbe war an den acht Rennwochenenden omnipräsent, das Torgauer Radsportteam war im Fahrerfeld der Damen-, Herren- und Hobby-Rennen stets zahlreich, mit bis zu sieben Startern insgesamt, vertreten.
Bei der Abschlussveranstaltung in Chemnitz, an der ehrwürdigen Radrennbahn, nahmen vier Isaac-Fahrer den anspruchsvollen Kurs unter die Stollenreifen.
Wie gewohnt brillant und unschlagbar fuhr Birgit Hollmann, die sich mit einer souveränen Fahrt den fünften Tagessieg sicherte. Heißt: Fünf Starts gleich fünf Siege. Im Gesamtklassement belegte die 39-Jährige den 3. Platz. Die Punkte aus den drei Rennen, bei denen sie nicht am Start war, fehlten in der Schlussrechnung und verhinderten eine noch bessere Endplatzierung.
Das Herren-Elite-Rennen endete erneut mit einem Sieg von Toni Bretschneider über Isaac-Crosser Karsten Volkmann. Beide fuhren, wie so oft in der diesjährigen BCC-Serie, ein einsames Rennen und sahen sich nur zum Start beziehungsweise in den ersten beiden Runden. Doch der beständig erkämpfte 2. Platz immer hinter demselben Tagessieger, verdeutlicht das hohe Leistungsniveau und das Potenzial von Volkmann, der Nummer 1 des kleinen, aber kleinen, aber feinen Cross-Mannschaft vom Team Isaac.
Eine saustarke Cross-Serie fuhr auch Volkmanns Teamkollege Sascha Böhm, was er mit dem 5. Platz in Chemnitz unterstrich. Im Abschlussklassement erkämpfte sich der 28-Jährige gleichfalls den 5. Platz, der ihm viel Anerkennung unter den Vereinskollegen und in der Cross-Szene einbrachte. Sein drittes Rennen im BCC fuhr in Chemnitz der Schildauer Stephan Garack. Der Filius von Leichtathletik-Trainer Andreas Garack (SSV Torgau) hat wieder Blut geleckt und sein 24. Platz am Sonntag sollte Ansporn sein, im kommenden Jahr die eine und andere Trainingseinheit mehr wie auch das eine und andere Rennen mehr zu bestreiten. Alles in allem hinterließen die Isaac-Crosser einen starken Eindruck.

Bioracer Cross Challenge 2013 – 8. und letzter Lauf in Chemnitz – Damen/Elite: 1. Birgit Hollmann (Team Isaac Torgau), 2. Daniela Storch (RSV Chemnitz), 3. Christiane Wolf (RSV Speiche); Herren/Elite: 1. Toni Bretschneider (Stevens Cross Team), 2. Karsten Volkmann (Team Isaac Torgau), 3. Stefan Freudenberg (RSV Chemnitz), …5. Sascha Böhm; Gesamtwertung – Damen/Elite: 1. Christiane Wolf (RSV Speiche) 144 Punkte, 2. Lisa Gärtitz (RV Leipzig 1990) 136, 3. Birgit Hollmann (Team Isaac Torgau) 125 – Herren/Elite: 1. Toni Bretschneider (Stevens Cross Team) 172, 2. Karsten Volkmann (Team Isaac Torgau), 3. Stefan Freudenberg (RSV Chemnitz) 122, …5. Sascha Böhm (Team Isaac Torgau) 99,…28. Eric Reuter/4 Rennen,… 54.  Stephan Garack/3, … 60. Alexander Müller/1 (alle Team Isaac Torgau)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.