• Renntermine
    Brevet 200 des ARA Sachsen am 30.03.2019 in Bennewitz
    Sachsenringradrennen am 20.04.2019 in Hohenstein-Ernstthal
  • Wetter

    wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Torgau www.wetter.de
  • Kalender

    März 2019
    M D M D F S S
    « Sep    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Mitfahrerbörse

  • Facebook

  • instagram

    Instagram
  • Fotogalerie

    140419-1647_Sachsenring_11
  • Letzte Kommentare

  • Beitragsarchiv

  • Statistik

    • 79771Seitenaufrufe gesamt:
    • 39821Besucher gesamt:
    • 37Besucher heute:
    • 691Besucher letzte Woche:
    • 2000Besucher pro Monat:
    • 1Besucher momentan online:
    • 3. November 2017gezählt ab:

Klaus Müller beim Weltpokal in St. Johan

Geschrieben am 29.08.17 | Allgemein, Eliteteam |

Am 25.8. startete Team Isaac Fahrer Klaus Müller bei der wichtigen und gut angesehenen Weltmeistermeisterschaft in St Johann (Österreich).
Ein schwerer Bergkurs bei glühender Hitze mussten die knapp 70 Starter aus der ganzen Welt meistern. Gut vorbereitet startete der 58 jährige Klaus Müller in seiner Altersklasse 55-59, damit war er der älteste in seiner Klasse. Der Radweltpokal Organisator hatte eine schöne aber bergige Runde für die Männer bereit gestellt. Auf den 2 Runden mit jeweils 38 kilometern gab es 600 Höhenmeter auf die Muskeln.
Klaus kämpfte sich taktisch sehr gut durch, teilte sich seine Kraft gut ein und kam mit einem starken 28. Platz (7. Deutscher) ins Ziel.
Nächstes Jahr ist Klaus in der nächst höheren AK und damit einer der jüngsten Fahrer. Dann ist sein Ziel die Top 10 anzugreifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.