• Renntermine
    Keine Events eingetragen
  • Wetter

    wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Torgau www.wetter.de
  • Kalender

    Februar 2020
    M D M D F S S
    « Jun    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    242526272829  
  • Mitfahrerbörse

  • Facebook

  • instagram

    Instagram
  • Fotogalerie

    i-131020-141040_grimma
  • Letzte Kommentare

  • Beitragsarchiv

  • Statistik

    • 175939Seitenaufrufe gesamt:
    • 92921Besucher gesamt:
    • 703Besucher heute:
    • 4031Besucher letzte Woche:
    • 11641Besucher pro Monat:
    • 6Besucher momentan online:
    • 3. November 2017gezählt ab:

Der schnelle Klaus

Geschrieben am 14.06.13 | Freizeitteam |

Klaus Müller

Klaus (links) sorgt für einen weiteren Podiumsplatz unserer Freizeitfahrer.

Klaus Müller, einer unserer ambitionierten Freizeitfahrer,  befindet sich derweil in Topform. Klaus, der für seinen Trainingsfleiß und unbedingten Siegeswillen bekannt ist, wusste beim am vergangenen Sonntag „Rund um Satow“ an der Ostseeküste zu gefallen und fuhr einen weiteren Podiumsplatz für sich und unseren Verein ein. Der Vater von Isaac-Elitefahrer Alexander Müller belegte im Senioren-Rennen über harte 76,6 Kilometer den 3. Platz und gewann zudem die Altersklassenwertung.
Die rund 80 Starter mussten sich mit Kopfsteinpflaster-Passagen herum ärgern und hatten in jeder rund einen 2,8 Kilometer langen Anstieg zu meistern. Leichtgewicht Klaus überzeugte mit guter Renneinteilung und ob seiner Stärke am Berg. Den Sieg sicherte sich Jens Borizka (Team Bike Kult Cannondale).
Übrigens, Sieger des Hauptrennens war Fabian Pohl vom Team AS Elektro, der eine Rennsaison lang für das Team Isaac Torgau fuhr.

447 Kommentare

  1. I savor, lead to I discovered exactly what I was taking a look for. You ave ended my four day long hunt! God Bless you man. Have a nice day. Bye

  2. Wow! This can be one particular of the most useful blogs We have ever arrive across on this subject. Basically Fantastic. I am also a specialist in this topic so I can understand your hard work.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.