• Renntermine
    Keine Events eingetragen
  • Wetter

    wetter.de Wetter-Widget
    Wetterdaten werden geladen
    Wetter Torgau www.wetter.de
  • Kalender

    April 2019
    M D M D F S S
    « Mrz    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Mitfahrerbörse

  • Facebook

  • instagram

    Instagram
  • Fotogalerie

    2012-04-14_181946_kalisz-konin-2
  • Letzte Kommentare

  • Beitragsarchiv

  • Statistik

    • 83522Seitenaufrufe gesamt:
    • 42351Besucher gesamt:
    • 67Besucher heute:
    • 707Besucher letzte Woche:
    • 2050Besucher pro Monat:
    • 0Besucher momentan online:
    • 3. November 2017gezählt ab:

NACHRUF

Geschrieben am 27.06.13 | Allgemein |

Der Torgauer Radsport und die Ausdauersportler der Region verlieren einen großartigen Sportsmann und Freund …

Ulf Piechota

Ulf Piechota

Ulf Piechota (†)

Der Torgauer verunglückte am 21. Juni in Marienberg bei einem tragischen Arbeitsunfall tödlich. Ulf war und ist vielen Radsportlern, Volleyballern, Kletterern, Laufsportlern und Wanderern aus der Region Torgau in guter Erinnerung. Er war beliebt und ob seiner Leidenschaft für die unterschiedlichsten Outdoor-Sportarten, seines Tatendrangs, seiner Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit und nicht zuletzt wegen seines Humors bekannt und geschätzt. Seine Schilderungen und Reiseberichte über seine teils spektakulären Wettkampfteilnahmen und Touren in ganz Europa unter dem Pseudonym „Hackepeter“ sind schlichtweg köstlich zu lesen.

Ein guter Freund von ihm beschrieb Ulf als Abenteurer sowie in dessen Charakter, Können und Tun als einen einzigartigen Menschen. Wir werden Ulf in guter Erinnerung behalten.

3 Kommentare


  1. Mario Dolecek
    28.06.13 um 19:18

    Auch wir durften vor einigen Jahren Ulf als leidenschaftlichen Kämpfer und als Radsportfreund kennen lernen.
    Unser Beileid an seine Angehörigen und alle seine Freunde!
    Er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben!
    Mario und Rico


  2. Thieme Veronika
    28.06.13 um 15:17

    Es tut mir so unendlich leid, wir haben ihn immer gern bei seinen Abenteuern in Gedanken begleitet,wir werden ihn
    nicht vergessen, bei jeder extremen Tour an ihn denken,seinen Humor und sein Schmunzeln unter seinem herrlichen Bart in Erinnerung behalten.
    Er bleibt uns immer in Erinnerung als sehr guter Freund,

    Frank und Veronika

  3. Die Aufbahrung findet am 04.07.2013 um 14.00 Uhr auf dem Torgauer Friedhof statt, anschließend ist die Trauerfeier um 14.30 Uhr.

    Die Termine sind vorläufig und können sich nochmals verschieben, da die Untersuchungen (Gerichtsmedizin) noch nicht abgeschlossen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.